Es war mal wieder soweit!

Edle Räume | 11/13/19 | Allgemein

Es war mal wieder soweit!

Das zweite offizielle Jahrestreffen des edle Räume Masterclubs stand an. Am Mittwoch Nachmittag reisten die Teilnehmer an. Soziales Vorglühen. Entspannte Gespräche beim Abendessen über alle möglichen Themen stimmten auf die folgenden Tage ein.

Hinter den Kulissen wurde im Vorfeld einiges vorbereitet, organisiert und natürlich beauftragt. 15 Betriebe aus Deutschland und Österreich sollten in diesen zwei Tagen maximalen Input erhalten. Gewerkeübergreifend entsprechend den Teilnehmern aus dem Maler- und dem Bodenleger Handwerk wurde an jedem Tag ein spezielles Thema aufgegriffen.

Die Begrüßung der anwesenden Partnerbetriebe gestaltete Robert Paulus. Er stimmte die Teilnehmer auf das ein, was kommen sollte. Zwei Tage mit zwei unterschiedlichen Referenten zu Themen die für jeden Unternehmer wichtig und interessant sind. Klaus Steinseifer und Tobias Göttl werden die kommenden Tage kurzweilig mit wissenswerten Informationen, weiterführenden Erkenntnissen und manch amüsanter Anekdote füllen.

Los gings mit Klaus Steinseifer,
Kompetenzcoach für das Handwerk, gestaltete den ersten Tag äußerst interessant und kurzweilig. Wer Klaus Steinseifer kennt, weiß um seine Art die Dinge klar, plastisch und direkt aus dem Leben anzusprechen. Aus seinen zahlreichen Seminarthemen war für die edle Räume Partner der Bereich „Chef“ das Ziel.

Charmant und zielgerichtet wurden die edle Räume Partner durch das umfangreiche Thema „Erfolgsstrategie“ geführt.

Schneller als gedacht ging der kurzweilige Tag zu Ende und am Abend stand ein gemeinschaftliches Abendessen in Regensburg auf dem Programm.

Ein Räubermahl mit entsprechender Bespaßung sorgte für einen gelungenen Abschluss des ersten Tages. Die folgende Nacht war dann etwas kürzer als gewohnt. Nichtsdestotrotz ging es mit Vollgas weiter.

 

Am zweiten Tag wurde es dann psychologisch.

Tobias Göttl von Change-Movement führte die Mitglieder in die Welt der meist unterbewussten Gefühle und Gedanken. Der Handwerker als Verkäufer, wie tickt „der Kunde“ und was will er. Das Thema Vertrieb und Persönlichkeit wurde, durch die Komplexität in Teilen eher abstrakt, von Anfang an einfühlsam und verständlich nähergebracht.

Ein echter Mehrwert für alle Teilnehmer.

 

 

Zum Abschluss des Tages führte Alexander Baumer durch die Themen aus dem Bereich edle Räume Marketing.

Die in Bälde fertiggestellte neue Homepage der edlen Räume war dabei ein wesentliches Thema. In Auszügen konnten die Partner dabei einen ersten visuellen Eindruck von dem bekommen was hinter den Kulissen geschieht. Image- und Werbebroschüren wurden dabei natürlich auch thematisiert.

 

Selbstverständlich hat auch der zweite Coachingtag einen Abend. Und nach einem weiteren gemeinsamen Abendessen tauchte der Masterclub in das Regensburger Nachtleben ein. Hier wurde, schon fast traditionell, ausgelassen das Leben gefeiert.

In den nächsten Monaten stehen nun einige weiterführende Termine zu den vorgenannten Themen auf dem Programm. Jedes Mitglied sucht sich dabei das für ihn Passende aus.

Wie sagte einst ein bekannter Fußballtrainer (sinngemäß):

„Jeden an jedem Tag ein kleines Stück besser machen“

Der Anspruch an sich selbst, die Ziele die jeder für sich selbst definiert, sind dabei das A und O. Eine starke Gemeinschaft hilft dabei. Was alleine unmöglich erscheint ist in der Gemeinschaft oft nur eine mit überschaubaren Mitteln lösbare Aufgabe.

 

Robert und Alex

www.edle-raeume.de
www.steinseifer.com
www.change-movement.de

Übrigens: Die edle Räume Landkarte hat noch weiße Flecken!

Du bist interessiert an zukunftsträchtiger, zielgerichteter Positionierung? Du willst Dich und dein Team weiterbilden und für die kommenden Herausforderungen gerüstet sein? Du gehst wertschätzend und loyal mit Kunden, Mitarbeitern und Kollegen um und suchst Gleichgesinnte?

Dann bist Du genau der Partner der zum edle Räume Masterclub passt.

Schreibe einfach eine Mail an kontakt@edle-raeume.de und Du erhältst unverbindlich die Infobroschüre.

 

Besser noch: Besuch uns auf einem der zahlreichen Lamurista Workshops und lerne uns in 2 Tagen ganz zwanglos kennen. Informationen zu den Workshops erhältst du nach Anfrage unter workshop@lamurista.de